Vorlesung Prof. Dr. Jürgen Burger: Kunststoffe in der Medizin

Jürgen Burger ist Professor der Translationalen Medizin und Biomedizinischem Unternehmertum an der Universität Bern. Seine Forschung fokussiert auf innovative Behandlungsmethoden und therapeutische, sowie diagnostische Systeme zum Patienten zu bringen - darunter medizinische Implantate aus Kunststoff. Im Rahmen der interdisziplinären Vorlesungen des Collegium generale hält Jürgen Burger eine Präsentation über Kunststoffe in der Medizin: Nutzen und Herausforderungen und erörtert mit seinem umfassenden Wissen über verschiedene Materialien in der medizinalen Produkteentwicklung den Wert von Plastik.

Information

Teil der interdisziplinären Ringvorlesung im Herbstsemester 2021 des Collegium generale.

Plastik in der Medizin: Nutzen und Herausforderungen von Prof. Dr. Jürgen Burger
Anschliessender Themenkreis "Implantate, Kunststoff, Körper"

Mittwoch, 20. Oktober 2021, Zeit tbc

zur Webseite des Collegium generale

Biografie

Jürgen Burger ist Professor der Translationalen Medizin und Biomedizinischem Unternehmertum an der Universität Bern. Ursprünglich in Physik promoviert, konzentrierte er seine weitere Forschung auf die (bio-)medizinische Technologie und Ingenieurwesen, sowie Mikrosysteme.

Durch Aufenthalte an Universitäten weltweit und Zusammenarbeiten mit den grössten Unternehmen zur Herstellung von medizinischen und Pharmaprodukten besitzt er ein umfassendes Wissen über verschiedener Materialien in der Entwicklung medizinischer Güter. Seine Forschung fokussiert auf innovative Behandlungsmethoden und therapeutische, sowie diagnostische Systeme zum Patienten zu bringen.

mehr erfahren